Gefahren an Ostern

01.04.2018
Die Osterferien stehen vor der Tür und ganz viele Osterhasen warten darauf, gegessen zu werden.
Facebook-Werbung-Hund-Schokolade 1


Die Schokolade ist für die Hunde sehr gefährlich, weil schon eine 200gr-Schockolade-Tafel kann für ein 10 kg-Hund sehr giftig sein. Es ist auch abgeraten, kleine Schokoladenmengen zu füttern, weil die Hunde Theobromin (toxischer Wirkstoff für die Hunde, die in der Schokolade enthalten ist) sehr schlecht metabolisieren, was zur Akkumulation im Blut und dann zur Vergiftung des Hundes führt.

Falls Ihr Haustier zu viel Schokolade isst, kontaktieren Sie uns sofort unter 031 819 11 77 oder bringen Sie es so schnell wie möglich in die Praxis.